CRUIZZEN Logo Spacer Facebook Facebook
Spacer Twitter Twitter
Spacer Instagram Instagram
Spacer MySpace MySpace
Spacer YouTube YouTube
Spacer Reverbnation Reverbnation
 
Band-Info
Band-Historie
Markus Enderlein
Captain H. Forster
Michael Hennig
Markus Kerscher
Renè Baumann










 
Michael Hennig

CRUIZZEN Guitars

Kennengelernt haben sich der Captain und Mike während eines Bandwettbewerbs in Weiden im Jahre 2007, wo sich die beiden Bands CRUIZZEN und MERIDIAN als Konkurrenten eine Bühne teilten. Trotz der Konkurrenzsituation entwickelte sich bereits damals eine enge Freundschaft, die auch zu einigen gemeinsamen Konzerten in der Region geführt hat.

Nach dem Neustart von CRUIZZEN in 2013 und der Entscheidung, den CRUIZZEN-Sound durch einen zweiten Gitarristen noch druckvoller zu gestalten, fiel die Wahl daher auf den Gitarristen Michael Hennig, mit dem unser Captain bereits während der Produktion des Songs "Crazy Dayzz" in dessen eigenem Studio NEXUS-Studios eng zusammengearbeitet hat.

Nicht nur als Gitarrist, sondern auch als Produzent und Tontechniker prägt Mike künftig maßgeblich den Sound von CRUIZZEN.

 Download der Kurzbiographie von Michael "Mike" Hennig"

Profil

Geboren:19. Dezember ....
Sternzeichen:Schütze
Hobbies neben der Musik:Motorrad fahren, Scuba Diving und fliegen.
Was war Deine 1. Scheibe?Tommy - The Who
Was ist Dein Lieblingsgetränk?Cappuccino und ab und zu mal ein guter Cognac
Was ist Dein Lieblingsessen?Ein saftiges Filetsteak mit Mais und Pommes
Bei welcher Band wärst Du mit Cruizzen gerne mal im Vorprogramm und warum?DEEP PURPLE! Sie gehören zu den Urgesteinen des Rock und haben es geschafft, bis heute interessant zu bleiben.
Wer sind Deine musikalischen Vorbilder?Steve Morse, - habe ihn persönlich kennengelernt und finde den Mann als Gitarrist und Mensch nur genial.
Wen würdest Du gerne mal kennenlernen?Ozzy! - Kann mir nicht vorstellen, dass der wirklich so verpeilt ist, wie er sich gibt.
Für wen hast Du als Kind geschwärmt?Keine Ahnung, ist schon so lange her ...
Was nervt Dich unglaublich?Unpünktlichkeit, Unzuverlässigkeit und dass sich fast alles nur um den schnöden Mammon dreht.
Womit kann man Dir eine Freude machen?Mit jeder CRUIZZEN-Session, genialen Song-Ideen, guten Gig-Angeboten und - natürlich 1.000.000 Euro, damit ich mich ganz der Musik widmen kann.
Wofür gibst Du gerne (zu) viel Geld aus?Für Reisen, Fahrzeuge und Musik-/Studio-Equipment.
Was ist Dein Traumauto?Mercedes SL AMG oder Brabus V12 S
Welches Talent hättest Du gerne?Singen zu können, ohne dass alle gleich flüchten.
Die unvermeidbare Inselfrage:
Welche 3 Dinge auf jeden Fall?
Mein Mädel, meine Gitarre und jede Menge Kaffee.
Equipment:3 MusicMan Steve Morse Signature Gitarren, 2 Ovation Electro-Acoustic Gitarren, Fender 12-String Westerngitarre, ENGL Special Edition E670, ENGL Steve Morse Signature E656, Peavey 5150 II, 2 x Mesa Boogie Rectifier Box mit je 4x12" Celestion Vintage 30 Speakers sowie diverse 19" Effektgeräte.
Dein Lebensmotto:Lieber ein Licht anzünden, als über die Dunkelheit schimpfen!

Musikalischer Werdegang

  • Musikunterricht klassische/elektrische Gitarre, Klavier und Drums.
  • 1991 bis 1993 Gitarrist und Manager der Rock-Band "Diamonds Cry", deren Song-Material größtenteils aus der eigenen Feder stammte. Vielzahl von Live-Auftritten, teilweise als Opener namhafter Rock- und Heavy-Metal-Acts, wie z.B. SINNER.
  • Arbeit im Tonstudio mit dem Ergebnis, dass der selbstproduzierte Song "Sometimes" bei seiner Vorstellung während eines Nürnberger Song-Contests auf Anhieb den ersten Platz eroberte.
  • Fünfjähriger Auslandsaufenthalt in Kalifornien, USA (1993-1998): Konzeption und Installation von Audio-Anlagen als Mitarbeiter der Firma "Sound Image" (eine der größten PA-Firmen in den USA). Gleichzeitig Arbeit als Stage Manager und Sound Engineer für die "Wayne Foster Music and Entertainment Productions, Inc." in über 300 Live-Shows, jeweils mit 12 bis 45 Musikern auf der Bühne.
  • 1998 Gitarrist der Cover-Rock-Band MEDIUM
  • 2003 Gründung des eigenen Tonstudios Nexus Studios
  • 2005 Gründung der Rock-Formation "MERIDIAN" als Gitarrist, Songwriter und Produzent
  • 2012 Gründung der Tribute-Band DEEP PURPLE II
  • 2013 Einstieg bei CRUIZZEN als Gitarrist, Produzent und Tontechniker

 

Download Hi-Res JPG-Version
Download Hi-Res RAW-Format
(Zum Download Rechtsklick und "Speichern unter")